Emotionaler Bereich

Innerhalb des emotionalen Bereichs heben wir den Aspekt der Selbstständigkeit hervor.

Warum ist es wichtig, die Selbstständigkeit (Autonomie) Ihres Kindes zu fördern?

  • Selbstständigkeit führt zu Selbstbewusstsein.
  • Selbstbewusstsein führt zu Sicherheit.
  • Sicherheit führt zu Stärke und zur eigenen individuellen Persönlichkeit.

Selbstständigkeit erleben bedeutet:

  • Die Anforderungen des täglichen Lebens selbstverantwortlich zu meistern.
  • Ihr Kind soll sich als Person erleben, die mitentscheiden darf, was, mit wem und wie es etwas tun möchte.
  • Eigene Entscheidungen zu treffen und mit den resultierenden Konsequenzen umgehen zu können. Das schafft die Grundlage für ein gesundes Selbstwertgefühl.

Wie gelangen Kinder zu mehr Selbstständigkeit?

Im Freispiel entscheidet das Kind, wo, wie lange und mit wem es spielen möchte. Wir bieten Ihrem Kind Raum und Zeit dafür. Das Kind hat innerhalb der bestehenden Gruppenregeln die Möglichkeit, seinen Tagesablauf eigenständig zu gestalten und kleine Aufträge und Dienste innerhalb der Gruppe und des ganzen Hauses zu übernehmen. Das Kind erhält die Möglichkeit zum Experimentieren.

In unseren Morgenkreisen hat das Kind die Möglichkeit, sich einzubringen und mitzubestimmen. Feste Strukturen und Rituale geben Sicherheit und führen so zu mehr Selbstständigkeit („Hilf mir es selbst zu tun“, M. Montessori).

Die Grundlage der entwicklungsgemäßen Erziehung zur Selbstständigkeit sollte schon im Elternhaus geschaffen werden.