Bewegungsfreundliche Gestaltung der Innen- und Außenräume

Bewegungsfreundliche Gestaltung der Innen- und Außenräume sollten überall im Kindergarten möglich sein und stattfinden, denn Kinder brauchen Platz und ausreichend Gelegenheiten, ihren Bewegungsdrang kreativ ausleben können. Bei uns haben die Kinder in jedem Raum flexible Möglichkeiten und genügend Anregungsreize ihren kindlichen Bewegungsdrang auszuleben.

Der Bewegungsraum

Dieser Raum gibt den Kindern Gelegenheit zu unbegrenzten Möglichkeiten. Sie können dort toben, spielen, rennen, laufen und sich ausprobieren. Er ist Bewegungsangeboten vorbehalten und dementsprechend ausgestattet. Es gibt Groß- und Kleingeräte, Kästen, Matten, Bänke, aber auch etliche Variationsmöglichkeiten, wie Deckenhaken für einklinkbare Schaukeln und Hängematten. Der Raum kann auf diese Weise immer wieder neu gestaltet werden und entdeckt werden. Die Kinder haben somit die Möglichkeit, ihre Kreativität auszuleben.

Der Gruppenraum

In unsere Gruppenräume sind alltägliche Bewegungselemente und Anregungen integriert, die von den Kindern eigenständig und flexibel genutzt werden. So bieten die Gruppenräume Möglichkeiten zum Klettern, Rutschen, und Schaukeln. Die Hochebene bietet viel Platz, um mit großen Bausteinen Höhlen und Verstecke zu bauen- oder um einfach zu toben.

Flur und Nebenräume

Gleichermaßen haben unser Flur und andere Räume im Kindergarten einen bewegungseinladenden Charakter. So wird der Flur z.B. zur Bobby-Car Rennstrecke.

Das Außengelände

Das Außengelände stellt einen äußerst wichtigen Bewegungsraum dar. Bei uns ist es sehr naturnah und bewegungsfreundlich gestaltet.

Auf unserem Außengelände befinden sich:

  • Hügel, Hänge, Mulden, Wege und Mauern;
  • Möglichkeiten, um sich zu verstecken;
  • ein Wasserlauf;
  • feste Flächen, die geeignet sind für Roller, Dreiräder etc.;
  • Klettermöglichkeiten auf fest installierten Geräten und Bäumen;
  • Schaukeln und Rutschen.

Dieses derartig gestaltete Außengelände bietet tolle Möglichkeiten der Sinnes- und Wahrnehmungsschulung, zum Toben und Spielen, zum Mutig sein und Ausprobieren.