Angeleitete und freie Bewegungsangebote

Angeleitete Bewegungsangebote

Zeitlich geplante Bewegungsangebote, in denen bestimmte, selbstgewählte Themen im Vordergrund stehen, gehören zu den regelmäßigen Bewegungsangeboten in unserem Bewegungskindergarten. In dieser Zeit können je nach Schwerpunktsetzungen, die verschiedensten Themen behandelt werden. Von Bewegungsgeschichten, die anhand einer Bewegungslandschaft erlebt werden, über Lauf- und Fangspiele, Tanz, Rhythmik und Musikgeschichten sowie Singspiele bis hin zur Förderung der verschiedensten motorischen Fähigkeiten, wie Koordination und Gleichgewicht. Es ist uns wichtig, die Bewegungsangebote in einem Wechselspiel von freien Spielzeiten sowie angeleiteten Übungen zu gestalten.

Freie Bewegungsangebote

Um den individuellen Bedürfnissen der Kinder nachzukommen, bieten wir täglich offene Bewegungsangebote an und diese können von den Kindern wahrgenommen werden. Die Kinder entscheiden selbst, ob sie sich austoben oder sich zurückziehen möchten. Der Bewegungsraum kann von den Kindern zu bestimmten Zeiten und nach genauen Absprachen eigenständig zur Bewegung genutzt werden. So haben die Kinder die Möglichkeit, sich eine eigene Bewegungslandschaft aufzubauen.