Die Burgdrachen erobern das Siebengebirge

In den letzten 2 Monaten haben die Drachenkinder im Rahmen des Jahresprojekts „Tiere im Siebengebirge“ alle 7 Berge bewandert. Auf jedem der Berge bekamen die Kinder ein passendes Märchen erzählt. Auf vielen der Wanderungen erkundeten die Kinder auch Tiere, die sie vorher kennengelernt hatten, wie zum Beispiel den „Feldhasen“.

Sichtlich stolz waren die Kinder beim Abschlussberg – dem Ölberg. Zur Belohnung gab es nämlich noch ein Eis.