Übernachtung der Vorschuldrachen

Zum Abschluss der Kindergartenzeit wartete auf die Vorschuldrachen ein ganz besonderes Ereignis: die Vorschulübernachtung! Diese fand zudem noch an einem besonderen Ort statt: am vom Voltigieren wohlbekannten Reitplatz in Johannisberg. Mit Schlafsack, Luftmatratze und Zahnbürste und vielem mehr bewaffnet konnten die Kinder am 19.6.2015 ihr Domizil für die Nacht in Besitz nehmen: ein Zelt für die ganze Mannschaft plus Team! Leider spielte das Wetter nicht besonders mit, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat.

Nach der Stärkung am Grill – das Lagerfeuer fiel leider ins Wasser – begaben sich die Kinder gemeinsam mit den Pferden Mira und Perla sowie ausreichend Taschenlampen auf die Fährte eines Indianerhäuptlings. Die Nachtwanderung wurde mit dem Fund eines Schatzes belohnt und so konnte dann auch mal so langsam ans Schlafen gedacht werden – nicht ohne Gutenacht-Geschichte, versteht sich. Die Übernachtung verlief reibungslos, nur dass bei manchen die Dusche aufgrund des starken Regens bereits vor dem Aufstehen inbegriffen war…

Am nächsten Morgen waren die Eltern zum gemeinsamen Frühstück eingeladen und konnten dann ihre müden, aber begeisterten Kinder wieder mit nach Hause nehmen.